close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Allergieauslöser Primeln, Narzissen & Co

 /  Sonja Lämmel

Die blühende Pracht kann Kontaktallergien auslösen. Besser Vergissmeinnicht, Traubenhyazinthen oder auch Tulpen pflanzen. Allergieauslöser ist zum Beispiel das Primin. Es kommt in Becherprimeln vor. Primin kann bei Allergiker und sensible Personen bei Hautkontakt allergische Kontaktekzeme auslösen.
Daher gibt es mittlerweile neue Züchtungen, die weniger Primin enthalten. Seit Einführung dieser neuen Sorten auf den europäischen Markt ist die Anzahl an
allergischen Reaktionen auf Primin kontinuierlich gesunken. Die priminärmeren Sorten werden unter dem Namen „Twilly touch me“ vertrieben.
Ob diese Sorte wirklich „frei“ von Primin ist, wird aktuell noch diskutiert, da die Bildung des Stoffes nicht nur Sorten abhängig ist, sondern auch durch Standort und Temperatur beeinflusst werden kann.