close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

DAAB-Marktcheck Pflegeöle für Babys und Kleinkinder

 /  Marina Oppermann

Pflegeöle werden häufig zur Reinigung empfindlicher Babyhaut im Windelbereich eingesetzt. Auch für wohltuende Babymassagen sind sie geeignet. Pflegeprodukte für Babys gelten als besonders gut verträglich, auch zur Pflege empfindlicher und sensibilisierter Erwachsenenhaut. Babyhaut ist dünner und erfüllt ihre Barrierefunktion nicht so wie die Haut Erwachsener. Sie ist zugleich empfindlicher und für Schadstoffe durchlässiger, daher sollte sie mit besonders gut verträglichen milden Produkten gepflegt werden.

Unser Marktcheck

Für den Test wurden 14 Pflegeöle, die explizit für Babys und Kleinkinder beworben werden, eingekauft.
Unter den ausgewählten Produkten befinden sich Eigenmarken von Drogerien, aber auch klassische Babyöle und Produkte aus dem Naturkosmetikhandel.
Im Test wurde die Zusammensetzung der Pflegeöle und die Eignung zur Pflege empfindlicher Babyhaut kritisch betrachtet.
Der DAAB hält beispielsweise Duftstoffe in Pflegeprodukten für Babys und Kleinkinder überflüssig, da sie die empfindliche Haut belasten. Sensibilisierende Inhaltsstoffe wie allergene Duftstoffe sind in Kosmetika für Kleinkinder nicht akzeptabel genauso wie der Emulgator Cetearylalkohol. Dieser Inhaltsstoff wird vom Informationsverbund der Dermatologischen Kliniken als potenter Allergieauslöser in der Hitliste der Kontaktallergene genannt.
Wir schließen uns dieser Einschätzung an und bewerten den Zusatz von Cetrearylalkohol kritisch.

Ergebnis

Insgesamt sind sechs der 14 Pflegeöle empfehlenswert, sieben Öle sind eingeschränkt empfehlenswert, weil sie Duftstoffe enthalten – zwar keine allergene aber auf jeden Fall überflüssige.
Zwei Produkte hält der DAAB für nicht empfehlenswert, weil sie potente Allergieauslöser wie Duftstoffe oder Cetearylalkohol enthalten.

Nach unserer Einschätzung sollte eine empfindliche Babyhaut nicht mit diesen Stoffen in Kontakt kommen.

Den kompletten Marktcheck „Pflegeöle für Babys und Kleinkinder“ finden Sie in unserem Mitgliedermagazin Allergie konkret 1/2019.
Jetzt kostenfrei anfordern unter info@daab.de