close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Lecker: Gemüse-Quiche mit Kartoffelschaum

 /  Marina Oppermann

Eine Quiche ist eine Spezialität der französischen Küche. Der herzhafte Mürbeteig wird mit einer würzigen Füllung belegt. Das typische Gemisch aus Eiern und Milch/Sahne wurde in unserem Rezept durch einen raffinierten Kartoffelschaum ersetzt.
So können auch Milch- und Ei-Allergiker mitschlemmen!

Zutaten für den Teig:
200 g Mehl (alternativ z.B. je 50g Maus-, Kartoffel-, Buchweizen- und Reismehl)
100 g Margarine
60 ml Wasser
½ TL Salz

Zutaten für die Füllung:
1 EL Öl
1 Zwiebel
½ Aubergine
½ Zucchini
100 g Champignons
Salz, Pfeffer

Zutaten für den Kartoffelschaum:
400 g Kartoffeln
1 EL Margarine
1/8 l Kochwasser
Salz, Pfeffer

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten, festen Teig verkneten und etwa 1 Stunde kühlstellen. Dann den Teig in einer gefetteten Springform (26 cm Durchmesser) ausrollen und einen Rand formen.
Für die Füllung die Auberginen schälen und in Würfeln schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden, in 1 EL Öl andünsten. Die Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und zu der Zwiebel geben.
Die Champignons putzen und würfeln, zusammen mit den Auberginen mit dem anderen Gemüse andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für den Kartoffelschaum werden die Kartoffeln geschält und in Salzwasser gegart. Die gegarten Kartoffeln zerstampfen, mit 1 EL Margarine und etwas kochendem Wasser zu einem feinen Brei verrühren und mit etwas Salz abschmecken.
Die Gemüsemischung auf dem Teig verteilen und den Kartoffelschaum drüber geben. Die Quiche bei 200 Grad (Ober-Unterhitze) etwa 30 bis 40 Minuten backen.
Varianten: Probieren Sie anstelle von Auberginen und Zucchini, Lauch mit Hackfleisch oder Spinat mit Schafskäse.

Eine ausführliche Rezeptsammlung ”Kochen und Backen” ohne Milch, Ei und Weizen erhalten Sie als DAAB-Mitglied.