close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

DAAB-Warnhinweis Nicht gekennzeichnete Milch in losen Waffeln für Eisdielen

 /  Sonja Lämmel

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert

 20.9.2019 DAAB Warnhinweis: Nicht gekennzeichnete Milch in losen Waffeln für Eisdielen

Der DAAB ist darüber informiert worden, dass Waffeln zur Abgabe in Eisdielen Milchprotein enthalten, welches nicht gekennzeichnet ist.

Die Waffeln aus deutscher Produktion sind nicht nur an Eisdielen in Deutschland, sondern auch nach Österreich, Frankreich, Niederlande, Spanien, Italien, Belgien, Portugal, Vereinigtes Königreich und  Schweden ausgeliefert worden.

Der Verzehr der Waffeln kann bei Milchallergikern allergische Reaktionen auslösen. Daher wird Milchallergikern beim Kauf von nicht verpacktem Speiseeis in einer Eisdiele geraten auf die Eiswaffel zu achten. Die möglicherweise betroffenen Waffeln können an den folgenden Merkmalen erkannt werden:

  • Waffeln für Eisdielen aus deutscher Produktion (erkennbar an der ersten Ziffer 4 im Artikelcode)
  • MHD 31.12.2019 und 31.12.2020
  • Im Zutatenverzeichnis ist Laktose aufgeführt  (nicht jedoch Milch

Wenn diese Merkmale für die Waffel zutreffen, sollte das Eis im Becher bestellt werden. Bei Unsicherheit sollten Milchallergiker sicherheitshalber auf Eis im Becher zurückgreifen.


Sollte sich Ihre Email-Adresse ändern oder möchten Sie in Zukunft „Allergie-Warnhinweise“ oder die „Zutaten-Hinweise“ des DAAB nicht mehr erhalten, so senden Sie uns per Email (warnhinweis@daab.de) unter dem Stichwort „Warnhinweis“ eine kurze Nachricht.