close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

DAAB-Online-Seminar: Nesselsucht in Zeiten von Corona

 /  Marina Oppermann

Die Urtikaria, auch Nesselsucht genannt, ist die häufigste Erkrankung der Haut. Dabei treten juckende Quaddeln auf. Quaddeln kennen alle, die schon einmal eine Brennnessel berührt haben. Etwa 25% der Bevölkerung hat schon einmal eine Urtikaria durchlebt. Das Auftreten der Quaddeln kann spontan und unberechenbar sein.

In Zeiten von Corona und der Angst vor einer Infektion wenden sich viele Betroffenen an den DAAB mit Fragen zu bestehenden Therapie und der Risikoeinschätzung für eine Infektion.
Können bestehende Therapien weitergeführt werden oder sollten lieber unterbrochen werden? Besteht ein erhöhtes Risiko bei einer Nesselsucht für eine COVID-19 Erkrankung oder auch umgekehrt? Kann bei einer COVID-19 Erkrankung die Gefahr einer Nesselsucht bestehen?

Gerne möchten wir Ihnen alle Fragen rund um die Behandlung der Nesselsucht in Zeiten von Corona beantworten.
Für unser Online-Seminar konnten wir Prof. Marcus Maurer, einen führenden Experten auf dem Gebiet aus der Charité - Universitätsmedizin - in Berlin gewinnen.

Wann: Donnerstag, 7. Mai 2020 16.00 – 17.00 Uhr
Referent: Prof. Dr. Marcus Maurer, Charité Berlin
Link zur Anmeldung:  https://register.gotowebinar.com/register/8227870217523859470

Zum Teilnahme wird ein PC, Handy oder Tablet benötigt.
Begrenzte Teilnehmerzahl von 100 Plätzen.
Das Online-Seminar ist ein Service des DAAB, und für alle offen.
Die Aufnahme des Online-Seminars wird im Anschluss im DAAB-Mitgliederbereich zur Verfügung gestellt.