close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search
DAAB - Corona-Selbsttests und mögliche Fehlerquellen - Frau beim Selbsttest

SARS-CoV-2: Fehlerquellen bei Corona-Selbsttests

 /  Marina Oppermann

Antigentests zur Eigenanwendung (Selbsttests) liefern ein schnelles Ergebnis. Sie können aber auch bei korrekter Anwendung zu einer höheren Anzahl falsch negativer oder falsch positiver Testergebnisse führen.  Falsch positive Ergebnisse können durch einen nachfolgenden PCR-Test erkannt werden. 

Die Selbsttests werden im Rahmen der CE-Kennzeichnung geprüft. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat Sonderzulassungen für Testprodukte erteilt, bei denen Probenahme, Testung und Bewertung des Ergebnisses durch medizinische Laien erfolgen. Die Hinweise der Hersteller zur korrekten Durchführung der Testungen sollten für jedes Testpräparat individuell beachtet werden.

Häufige Fehler bei Selbsttests mit Nasenstäbchen

  • Mit dem Tupfer des Nasenstäbchens muss ausreichend Nasensekret gesammelt werden, das bedeutet so viel wie möglich.
  • Daher sollte der Nasenabstrich in beiden Nasenlöchern erfolgen.
  • Auf keinen Fall vor dem Nasenabstrich gründlich die Nase putzen, es könnte dann zu wenig Sekret an den Tupfer gelangen. 
  • Ein Zeichen für wenig Sekret am Tupfer ist eine nur sehr blasse Linie am Kontrollstrich (Buchstabe C) an der Testkassette. Ist dies der Fall, steigt das Risiko für ein falsch-negatives Testergebnis.
  • Bitte keine falschen Sparmaßnahmen: In manchen Familien kommt es vor, dass ein Elternteil zuerst die Nasenlöcher eines Kindes und dann die eigenen mit demselben Nasenstäbchen abstreicht. Das kann das Testergebnis ebenso verfälschen. Dadurch kann das Testsekret zu stark verdünnt werden. Zudem könnte durch ein solches Vorgehen natürlich auch besonders schnell eine Infektion weitergegeben werden. 

Inzwischen werden auch Speicheltests angeboten. Hierbei ist besonders zu beachten:

  • 30 Minuten vor dem Test soll nicht gegessen, getrunken oder Kaugummi gekaut werden
  • Es muss ausreichend Speichel für den Test verwendet werden
  • Speichel muss möglichst flüssig sein, Bläschen müssen sich vor der Nutzung der Pufferlösung zurückbilden
  • Gesamte Pufferlösung verwenden, richtiges Schütteln nach Anleitung
  • Eine saubere Pipette für die Entnahme aus dem Behälter verwenden, Tropfenanzahl für den Test einhalten, Wartezeit beachten
  • Das Ergebnis ist ungültig, wenn es nicht nach der vorgegebenen Wartezeit (z.B. 15 min) sondern erst später sichtbar wird

Weiterführende Informationen

Eine aktuelle Liste von Selbsttests zur Eigenanwendung mit Sonderzulassung durch das Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte ist erhältlich unter: www.bfarm.de/antigentests

Das Bundesgesundheitsministerium hat auf folgender Seite umfangreiche Informationen zu Corona-Testungen zusammengestellt: https://www.zusammengegencorona.de/informieren/testen/

Eine sehr ausführliche und wissenschaftliche Abhandlung zu dem Thema „Was ist bei Antigentests zur Eigenanwendung (Selbsttests) zum Nachweis von SARS-CoV-2 zu beachten?“ finden Sie unter:  https://edoc.rki.de/handle/176904/7826

Ähnliche Artikel

Corona, Atemwege, Allergien, DAAB,

Corona: Nasensprays gegen Viren?

Einfache Anwendung - Nasensprays. Kann eine solche Strategie auch gegen Corona-Viren eingesetzt werden? Der aktuelle Stand der Dinge.

Bundestagswahl 2021: DAAB fragt nach

Am 26. September ist die Bundestagswahl. Doch wie positionieren sich die Parteien zum Thema Allergien und Co? Der DAAB fragte nach. Hier finden Sie die Antworten der Parteien.

Atemwege, Allergien, DAAB,

Sport mit Asthma: Gewusst wie!

Asthma und Sport - natürlich geht das. Auf welche Faktoren Sie achten sollten und was es zum Thema zu wissen gibt, erfahren Sie in unserem Beitrag zum Asthma Campus.

Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich akzeptiere
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Alle akzeptieren
Zurück