close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search
Allergisch auf Pflaumen? Pflaumenkuchen kann trotzdem schmecken

Allergisch auf Pflaumen? Pflaumenkuchen kann trotzdem schmecken

 /  Marina Oppermann

Nicht jeder verträgt Pflaumen und reagiert vielleicht allergisch auf das rohe Obst. Wir erklären Ihnen warum Sie sich den Pflaumenkuchen doch gönnen können und haben eine weitere schmackhafte Rezeptidee. 

Pollenallergiker, die auf Frühblüher wie Hasel, Erle und Birke allergisch reagieren, können Kreuzreaktionen auf  rohe Pflaumen entwickeln. Die eigentliche Allergie wird durch Pollen verursacht. Pollen und rohen Pflaume haben ähnliche Strukturen. Der  Körper kann nicht zwischen den beiden unterscheiden und reagiert auf beides allergisch.
Die allergischen Reaktionen werden in der Regel beim Verzehr von rohen Früchten ausgelöst. In gegartem Zustand wie beispielsweise auf dem gebackenen Kuchen sind die Früchte meist verträglich, da die allergenen Eiweißstoffe dadurch zerstört werden. 

Unsere Rezeptidee:

Garen Sie die Pflaumen einfach mal im Backofen. Dazu brauchen Sie Pflaumen, Zucker (weiß, braun oder Vanillezucker) und evtl. Gewürze nach Geschmack. Frisch gemahlener Kardamom oder Zimt schmecken gut dazu. 
Heizen Sie den Ofen auf 190 Grad (Ober/Unterhitze) vor. Legen Sie die Pflaumen mit der Schnittfläche nach oben in eine Auflaufform. Bestreuen Sie die Pflaumen nach Ihrem Geschmack mit Zucker und backen Sie die Pflaumen bis der Zucker geschmolzen ist. Je nach Größe der Pflaumen dauert das circa 10-20 Minuten. Danach Gewürze Ihrer Wahl dezent drüber streuen.
Schmeckt warm und kalt. Macht sich gut als Topping auf Porridge, Pudding oder Joghurt. 

Hier erfahren Sie mehr über Kreuzallergien

Ähnliche Artikel

Allergien spielerisch verstehen: Im Alleleland

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund bietet mit dem Alleleland eine Kinder-Website zum Thema Lebensmittelallergien, Asthma, Neurodermitis und Heuschnupfen an - wir stellen diese hier vor.

Ernährung, Allergien,

Nahrungsmittelallergie: Wie finde ich die richtige Ernährungsfachkraft?

Lautet die Diagnose Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit, stehen Betroffene oft vor der Frage: wie geht es weiter? Hier ist die Hilfe gefragt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine allergologisch g ...

Ernährung, Allergien,

DAAB aktiv: Für Sie in Forschungsprojekten

Wir engagieren uns in zahlreichen Forschungsprojekten, um die Patientensicht einzubringen und um unsere Mitglieder schnell über neue Ergebnisse und Entwicklungen informieren zu können. Eine Übersicht.

Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich akzeptiere
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Alle akzeptieren
Zurück