close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search
Asthma bezwingen: Mit einfachen Atemübungen

Asthma bezwingen: Mit einfachen Atemübungen

 /  Marina Oppermann

Es gibt atemerleichternde Selbsthilfetechniken die zusammen mit der richtigen Medikation und einer Asthmaschulung eine gute Hilfestellung bieten, um Atembeschwerden besser in den Griff zu bekommen. 
Wir sagen Ihnen welche weiteren Maßnahmen helfen und empfehlen Ihnen eine kleine Übung für Zwischendurch.

Unsere Atemmuskulatur besteht aus dem Zwerchfell und den Zwischenrippenmuskeln. Durch regelmäßige Atemgymnastik können wir die Atemmuskulatur trainieren und auf lange Sicht das Lungenvolumen verbessern. 

Flankenatmung

Bei der Flankenatmung wird der Oberkörper gegen den Unterkörper verdreht. Das kann in Rückenlage ausgeführt werden. Dabei soll in den Bauch geatmet werden. Das hilft, die Muskeln zwischen den Rippen zu dehnen und das Zwerchfell zu trainieren. Die Rippen bewegen sich aktiver und das Zwerchfell weitet sich stärker. 

Richtiges Husten

Für eine gute „Bronchialtoilette“ nach dem Aufstehen atmen Sie zuerst tief ein und dann unter leichtem Räuspern sanfter halb aus. Der Rest der Ausatmung erfolgt mit mehrmaligem leichten Husten. Der dabei entstehende Druck, setzt sich in den unteren Atemwegen fort und verhindert, dass die kleinen schon verengten Bronchien in sich zusammenfallen. 

Kleine Übung für zwischendurch

  • Atmen Sie zunächst 2 bis 3 Sekunden ein, dann 4 bis 6 Sekunden aus. 
  • Danach als Steigerung: 2 bis 3 Sekunden einatmen, die Luft für 2 bis 3 Sekunden halten und danach für 4 bis 6 Sekunden ausatmen. 
  • Und nochmal steigern:
  • 2 bis 3 Sekunden einatmen, 2 bis 3 Sekunden Luft halten, nochmal durch die Nase einatmen und für 4 bis 6 Sekunden ausatmen. 

Beim Treppenlaufen können Sie versuchen 2 Stufen einzuatmen und 3 bis 4 Stufen auszuatmen. 

Unser Tipp:

Atemphysiotherapie kann eine weitere Maßnahme sein, um einen guten Verlauf des Asthmas zu unterstützen. Hier gibt es je nach Schweregrad der Erkrankung, verschiedene Techniken und Behandlungsmöglichkeiten. 

Für unsere Mitglieder haben wir auf im geschlossenen Mitgliederbereich ein Infoblatt „Physiotherapie bei Asthma“ mit bebilderten Anleitungen und das sehr hilfreiche DAAB- Online-Seminar „Atemphysiotherapie bei Asthma bronchiale“ von Max Unold mit vielen Tipps und Tricks.

Ähnliche Artikel

Atemwege, Haut, Allergien,

Kortison bei Asthma und Co? Ja, aber nur lokal!

Kaum ein Wirkstoff ist bei den Patienten bzw. bei Eltern betroffener Kinder so umstritten wie Kortison! Die einen lehnen es vehement ab, die anderen lassen es sich jedes Jahr bedenkenlos als Depot-Spr ...

Atemwege,

Erhöhtes Risiko: Starkes Übergewicht und Asthma

Starkes Übergewicht kann Patienten für bestimmte Lungenerkrankungen besonders anfällig machen. Auch das Risiko für die Entwicklung eines Asthmas steigt. Besteht bereits ein Asthma, kann starkes Überge ...

Bundestagswahl 2021: DAAB fragt nach

Am 26. September ist die Bundestagswahl. Doch wie positionieren sich die Parteien zum Thema Allergien und Co? Der DAAB fragte nach. Hier finden Sie die Antworten der Parteien.

Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich akzeptiere
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Alle akzeptieren
Zurück