close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Wie können wir Ihnen helfen?

Menschlich Vorstand

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund e.V. arbeitet mit einem ehrenamtlich tätigen Bundesvorstand, dessen Vorstandssprecherin Rechtsanwältin Elke Heuvens ist. Desweiteren sind im Vorstand Ralph Köllges (Kinderarzt) und Dr. Hartwig Lauter.

Seit den 1970er Jahren unterstützt der Deutsche Allergie- und Asthmabund e.V. organisatorisch und finanziell Gruppen vor Ort. Bundesweit bieten heute rund 250 Ehrenamtliche Vorträge, Themenabende, Kurs- und Schulungsangebote in rund 100 Gruppen vor Ort an.

Sonja Lämmel
Dipl.-Oecotrophologin
Sabine Schnadt
Dipl.-Oecotrophologin, Anaphylaxietrainerin
Anja Schwalfenberg
Dipl.-Biologin
Christa Spinne
Dipl.-Oecotrophologin
Dr. Silvia Pleschka
Dipl.-Chemikerin
Marina Oppermann
Dipl.-Oecotrophologin
Julia Kahle
Dipl.-Oecotrophologin, Neurodermitistrainerin
Susanne Teichmann
Dipl. Oecotrophologin
Claudia Bohmann
Anwendertestung und Multiplikatorenservice
Simone Hündgen
Mitgliederbetreuung

addremove Weitere Teammitglieder

Beratungshotline: Stephan Peters
Medien: Manfred Fammler
Social Media: Tina Christiansen
Mitgliederservice: Kerstin Ederer
Bestellungen: Ute Banken und Andrea Könes
AllergieMobil: Frederic Spinne
Finanzen: Bettina Burghardt

addremove Wissenschaftlicher Beirat

Der wissenschaftliche Beirat des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.V.:

Prof. Dr. Kirsten Beyer, Charité Berlin
Dr. Jochen Bossert, Mannheim
PD Dr. Knut Brockow, Klinik und Poliklinik am Biederstein TU München
Dr. Frank Friedrichs, Aachen
Prof. Dr. Johannes Geier, Göttingen
Prof. Dr. Martin Holle, Hamburg
Dr. Thomas Holzhauser, PEI, Langen
Prof. Dr. Alexander Kapp, Medizinische Hochschule Hannover
PD Dr. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- und Asthmazentrum Berlin
Prof. Dr. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie Wiesbaden
Dr. Josef Lecheler, CJD Asthmazentrum Berchtesgaden
Prof. Dr. Ralph Mösges, Klinik der Universität zu Köln
Prof. Dr. Bodo Niggemann, DRK Kliniken Berlin
Dr. Silvia Pfaff, FIS, Bad Bentheim
Dr. Imke Reese, München
Dr. Ernst Rietschel, Klinikum der Universität Köln
Prof. Dr. Dr. Johannes Ring, Klinik und Poliklinik am Biederstein TU München
Prof. Dr, Norbert Rösch,Hochschule Kaiserslautern - Campus Zweibrücken
Prof. Dr. Joachim Saloga, Klinik der Johann-Gutenberg-Universität Mainz
Dipl. Oec.troph. Christiane Schäfer, Hamburg
Dr. Rüdiger Szczepanski, Kinderhospital Osnabrück
Prof. Dr. Stefan Vieths, Paul-Ehrlich-Institut, Langen
Prof. Dr. Thomas Werfel, Medizinische Hochschule Hannover
Prof. Dr. Margitta Worm, Charité Berlin

addremove DAAB-Botschafter

Kristina Bach
ie Sängerin, Texterin, Komponistin und Producerin Kristina Bach engagiert sich seit über 15 Jahren für den DAAB. Als selbst betroffene Asthmatikerin ist Frau Bach ein gutes Beispiel dafür, dass Singen und Asthma kein Widerspruch, sondern eine optimale Ergänzung sind. Frau Bach schrieb unter anderem Helene Fischers Superhit "Atemlos durch die Nacht".

Elke Alsdorf
Gesundheitspolitische Botschafterin des DAAB
Die Gesundheitsberaterin Elke Alsdorf engagiert sich seit über 20 Jahren für den DAAB. Als Asthma- und COPD-Trainerin führt sie seit mehr als zehn Jahren Schulungen für Betroffene und Mulitplikatoren wie Arzthelferinnen durch. Elke Alsdorf lebt in Bengerstorf.

Kim Barth
Der Jazzmusiker Kim Barth engagiert sich seit 2013 als Botschafter für den Deutschen Allergie- und Asthmabund. Kim Barth ist Musiker, Komponist, Musiklehrer und selbst betroffener Asthmatiker. Als Produzent von Jazz-Projekten arbeitete er zusammen mit Grammy-prämierten Künstlern aus den USA und Brasilien. 

Hilfe vor Ort Unsere Ortsverbände

Die Ansprechpartner sind ehrenamtliche, meist selbst betroffene Privatpersonen, die vor allem dem Erfahrungsaustausch dienen. Für die Beratung zu Krankheitsbildern wenden Sie sich bitte an unsere zentrale Beratungsstelle in Mönchengladbach. Die Kontaktdaten unserer Ehrenamtlichen vor Ort und ihrer Angebote, Veranstaltungen, Gruppentreffen, Schulungen und mehr, erhalten Sie beim DAAB. Senden Sie eine Email an die info@daab.de oder rufen Sie uns an unter 0 21 66 - 64 788 20.

Wir beraten Sie gerne. Kontaktieren Sie uns ganz einfach