Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.

Neben zahlreichen Aufgaben, die unsere tägliche Arbeit mit Betroffenen, Angehörigen, Ratsuchenden, Medizinern und Mitarbeitern aus Unternehmen füllt, setzen wir besondere Schwerpunkte. Diese äußern sich in Initiativen und Projekten. Vier davon, die uns besonders am Herzen liegen und für die wir Ihre Unterstützung benötigen, stellen wir Ihnen hier kurz vor.


"Sichere Lebensmittel"

Ihre Spende unterstützt unsere Lebensmittel-Warnungen, mit denen wir Sie direkt über Rezeptänderungen, fehlerhafte Zutatenverzeichnisse und Rückrufe informieren.

Unser täglich Brot betrifft uns alle, ob verpackt oder frisch vom Bäcker. Auch bei Eintopf, Pizza oder Orangensaft wollen wir wissen, was wirklich drin ist. Denn: Nur durch eine eindeutige Kennzeichnung können Sie Ihr Allergen vermeiden.
Mehr Infos

Keine Angst: Allergieschock

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie gezielte Projekte, um der Angst vor dem ersten oder weiteren Schocks entgegenzutreten.

Kinder und Erwachsene, die bereits eine anaphylaktische Reaktion (Allergieschock) erlitten haben, kennen die große Angst vor der nächsten Konfrontation mit dem Allergieauslöser.
Mehr Infos

Initiative "Luft zum Atmen"

Asthma ist heute die häufigste chronische Kinderkrankheit. Wie sich Atemnot für die kleinen Patienten anfühlt, können Sie selbst erleben, wenn Sie versuchen, nur für eine Minute durch einen Strohhalm ein- und auszuatmen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Projekte und Aufklärungskampagnen.
Mehr Infos

Initiative "Gesunde Haut"

Was lassen Sie an Ihre Haut - Hautpflege, Wasch- oder Reinigungsmittel? Täglich verwenden Sie Produkte mit möglichen allergieauslösenden Inhaltsstoffen. Unsere Initiative testet Produkte und veröffentlicht die Ergebnisse - damit Sie nicht aus Ihrer Haut fahren.

Mit Ihrer Spende halten Sie diesen wichtigen Aspekt unseres Verbraucherschutzes aufrecht.
Mehr Infos