close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search
Kopfschuppen reduzieren: Tipps für verträgliche Shampoos

Kopfschuppen reduzieren Tipps für verträgliche Shampoos

 /  Tina Christiansen

Sie sind lästig und unangenehm: Kopfschuppen. Um diese effektiv zu reduzieren, ist einiges zu beachten, besonders wenn zusätzlich noch eine Kontaktallergie besteht. Wir informieren.

Kopfhautpflege

Kopfschuppen können eine lästige und unangenehme Erscheinung sein, die oft mit trockener oder fettiger Kopfhaut in Verbindung gebracht wird. Die Wahl des richtigen Shampoos kann einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit der Kopfhaut haben und auch darauf, wie effektiv Sie Kopfschuppen reduzieren können, insbesondere, wenn Sie eine empfindliche Haut oder Kontaktallergien haben. Hier sind einige Tipps, wie Sie verträgliche Shampoos für die Kopfhautpflege auswählen können:

Schonende Inhaltsstoffe:

Achten Sie auf Shampoos, die milde und schonende Inhaltsstoffe enthalten. Vermeiden Sie bedenkliche Chemikalien wie z. B. das reizende Sodium Lauryl Sulfate, Parabene und allergieauslösende Duftstoffe, die die Kopfhaut irritieren können.

Feuchtigkeitsspendende Formel:

Wählen Sie ein mildes Shampoo, das Feuchtigkeit spendet, um trockene Kopfhaut zu beruhigen. Inhaltsstoffe wie Aloe vera, Kamille oder Panthenol können dazu beitragen, die Haut zu pflegen und Entzündungen zu reduzieren.

Anti-Schuppen-Wirkstoffe:

Suchen Sie nach Shampoos, die spezielle Anti-Schuppen-Wirkstoffe enthalten, wie z. B. Seleniumdisulfit, Pirocton Olamine oder Ketoconazol. Diese können helfen, der Schuppenbildung entgegenzuwirken.

Hypoallergen und dermatologisch getestet?

Unsere Marktcheckuntersuchungen von kosmetischen Produkten zeigen, dass die Auslobung „hypoallergen“ keine zuverlässige Orientierung bei der Suche nach gut verträglichen Produkten bietet. Denn hinter dieser Bezeichnung stehen keine gesetzlich festgelegten Vorgaben, so können auch in hypoallergenen Produkten allergieauslösende Inhaltsstoffe zum Einsatz kommen. Für Kontaktallergiker:innen gilt daher, die Angaben auf den Produkten mit den Einträgen im Allergiepass abzugleichen. Eine gute Orientierung bieten hier aber Shampoos und Haarspülung mit dem DAAB-Logo – sie sind frei von potenten Allergieauslösern, stark reizenden Inhaltsstoffen und Duftstoffen und geeignet für eine empfindliche Kopfhaut.

Frequenz der Haarwäsche:

Waschen Sie Ihre Haare nicht zu häufig, da übermäßiges, intensives Waschen die Kopfhaut austrocknen kann. Halten Sie eine ausgewogene Routine ein, die zu Ihrem Haartyp passt. Ab und an eine Pflegespülung oder eine Haarkur tut der Kopfhaut und den strapazierten Haaren gut und ist insbesondere im Winter empfehlenswert.

Konsultieren Sie einen Dermatologen oder eine Dermatologin:

Wenn Kopfschuppen weiterhin ein Problem darstellen, konsultieren Sie einen Dermatologen oder eine Dermatologin. Er/sie kann eine genaue Diagnose stellen und Ihnen individuelle Behandlung verordnen und Ihnen Empfehlungen für die Pflege einer empfindlichen Kopfhaut geben.

Die Wahl des richtigen Shampoos ist ein wichtiger Schritt, um Kopfschuppen zu reduzieren.

Einen ausführlichen Artikel zu Wirkstoffen und zur Lösung stärkerer Schuppenauflagen finden Sie in unserem aktuellen Gesundheitsmagazin „ALLERGIE konkret“ Heft 4/2023.

Unsere Mitglieder erhalten das Heft viermal im Jahr kostenlos.

Weitere Vorteile einer Mitgliedschaft finden Sie unter: https://www.daab.de/daab/mitglied-werden

Ähnliche Artikel

Allergien, Haut,

Neuer Podcast „Allergieprävention – Der Einfluss des Darmmikrobioms“

In der aktuellen Folge beschäftigen wir uns mit dem Einfluss des Darmmikrobioms auf die Entwicklung atopischer Erkrankungen. Im Gespräch mit Dr. Imke Reese.

Allergien, Haut,

Neurodermitis und Pollenflug: Wenn die Luft zur Herausforderung wird

Für Personen, die an Neurodermitis (auch bekannt als atopische Dermatitis) leiden, kann diese Jahreszeit eine besondere Herausforderung darstellen. Der Grund? Pollen.

Exklusives Angebot: Psychologischer Rat

Welche Auswirkungen kann eine allergische Erkrankung auf die Zukunft und die Lebensqualität haben? Rat gibt es bei der psychologischen Hotline.

Datenschutzeinstellungen Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung.
Ich akzeptiere alle
Einstellungen
Cookie Einstellungen Hier haben Sie die Möglichkeit der Auswahl oder Deaktivierung von Cookies.
Speichern
Ich akzeptiere alle
Zurück