close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

ALLERGIEN IM ALLTAG

Um sich vorzustellen, wie der Alltag eines Allergikers aussieht, lohnt es sich, mal einen Tag lang auf zum Beispiel Milch und Milchprodukte zu verzichten oder planen Sie mal ein Essen mit Freunden ohne Nüsse und Weizen.
Da die einzige Behandlung einer Lebensmittelallergie die Karenz, also der Verzicht auf den Allergieauslöser ist, gestaltet sich der Alltag oftmals schwierig. Genau hier setzt die Arbeit des DAAB an. Denn unser Ziel ist es, den Alltag für unsere Mitglieder zu erleichtern.

Zum einen müssen die Lebensmittel in der Küche ersetzt werden. Dabei sind Milch oder Eier zum Backen oder auch Mehle aus der Küche kaum wegzudenken. Für verschiedene Allergieauslöser wie Milch, Ei, Fisch, Nüsse ist es wichtig, sich die Nährstoffbilanz der täglichen Ernährung anzusehen, speziell bei Säuglingen und Kindern. Es gibt Lebensmittelgruppen, die Hauptlieferant bestimmter Nährstoffe sind und nur durch geschickte Kombination anderer Lebensmittel kann ein Nährstoffdefizit vermieden werden. 

Auch beim Einkauf oder beim Außer-Haus Essen im Restaurant, Kindergarten, Uni, Büro,  beim Wochenendtrip oder im Urlaub, gestaltet sich die Auswahl geeigneter Speisen nicht immer einfach.

ABER:
Nehmen Sie die Herausforderung an. Mit Planung und Unterstützung durch eine individuelle Ernährungsberatung und den DAAB können Sie auch mit Ihrer Allergie ein ganz normales Leben führen.
Wir helfen Ihnen dabei, dass der Alltag leichter wird.

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) Wir informiert Sie gerne im persönlichen Gespräch

DAAB-Mitgliedern können sich für eine individuelle Beratung direkt an unsere Experten wenden, Nichtmitgliedern bieten wir eine erste kostenlose Basisberatung durch unsere Telefon-Hotline an. Für Mitglieder veranstalten wir auch regelmäßige Webinare (Online-Seminare), bei denen Sie den Experten Fragen stellen können.

Aktuelle Artikel mit vielen Tipps für den Alltag, Marktchecks, in denen wir Produkte, die für Allergiker ausgelobt werden, überprüfen, Informationen über neue Behandlungsmöglichkeiten lesen Sie als DAAB-Mitglied regelmäßig im DAAB-Magazin „Allergie konkret“.

Dipl. oec. Troph. Marina Oppermann berät Sie als Mitglied des DAAB zu allen Fragen rund um das Thema Ernährung gerne zur Verfügung.