close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Nahrungsmittelallergie In Kita und Schule

Immer mehr Kinder leiden unter Lebensmittel-Unverträglichkeiten. Sie können bei guter Aufklärung, konsequenter Allergenvermeidung und passendem Notfallmanagement an allen Aktivitäten des Kita- oder Schul-Lebens teilnehmen. Aus der Beratungspraxis des Deutschen Allergie- und Asthmabundes haben wir folgende Tipps für Sie zusammengestellt. Leidet Ihr Kind unter einer Anaphylaxie, lesen Sie bitte auch unsere Extraseiten www.allergie-anaphylaxie.de.

Für Ihr Kind haben wir auch ein Allergie-Lernland geschaffen unter www.alleleland.de, das Kindern spielerisch Themen wie Nahrungsmittelallergien, Neurodermitis, Asthma und Pollenallergie vermittelt und dazu noch einen Wissensbereich für Eltern, Schul- und Kitapersonal bietet.

Zuständigkeit der Eltern:

  • Kita/Schule über die Allergie des Kindes informieren.
  • Schriftliche Unterlagen und klar gekennzeichnete Medikamente zur Verfügung stellen. 
  • Verwenden Sie einen Behandlungsplan und bei einer Anaphylaxie einen speziellen Anaphylaxie-Notfallplan, der mit einem Foto Ihres Kindes versehen sein sollte.
  • Medikamente nach Ablauf der Haltbarkeit oder nach Gebrauch austauschen.
  • Mit allen Beteiligten Verhalten im Notfall üben.
  • Informationen über Notfall-Kontakte zur Verfügung stellen. 
  • Schulen Sie Ihr Kind altersgemäß im Selbstmanagement seiner Allergie, z.B. dass es weiß, wie und wann es Betreuungspersonen mitteilt wenn allergische Beschwerden auftreten.

 
Zuständigkeit der Kita/ Schule

  • Es muss sichergestellt werden, dass die Allergieauslöser in Mahlzeiten sowie Projekten nicht verwendet werden.
  • Kinder mit Lebensmittelallergien integrieren: Die Allergie darf kein Ausschlusskriterium für Aktivitäten im Rahmen der Einrichtung sein.
  • Mitarbeiter der Einrichtung, die mit dem Kind in Kontakt stehen, sollten über die Allergie aufgeklärt sein, die Symptome einer anaphylaktischen Reaktion erkennen und wissen, was im Notfall zu tun ist.
  • Maßnahmen des Notfallmanagements anhand des Notfallplans einüben.
  • Es muss sichergestellt werden, dass das Notfallset zur Soforthilfe an einem leicht zugänglichen, sicheren Ort, der gut erreichbar ist aufbewahrt wird. 

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) Wir informiert Sie gerne im persönlichen Gespräch

Dazu veranstalten wir für Schul- und Kitapersonal regelmäßig Fortbildungen in Form von Webinaren, die über den Umgang mit Allergien und Anaphylaxie in Kita und Schule informieren.
DAAB-Mitgliedern können sich für eine individuelle Beratung direkt an unsere Experten wenden, Nichtmitgliedern bieten wir dazu eine erste kostenlose Basisberatung durch unsere Telefon-Hotline an.

Für Mitglieder veranstalten wir auch regelmäßige Webinare (Online-Seminare), bei denen Sie Experten Fragen stellen können. Aktuelle Artikel mit vielen Tipps für den Alltag, Marktchecks, in denen wir Produkte, die für Allergiker ausgelobt werden, überprüfen, Informationen über neue Behandlungsmöglichkeiten lesen Sie als DAAB-Mitglied regelmäßig im DAAB-Magazin „Allergie konkret“.
 

NAVIGATION

Warnhinweise

Über Allergie-Hinweise, Rückrufe und mehr Informiert Sie unser Mailservice.

Lesenswert

Neu im Bücher-Shop. Ausgezeichnete Bücher rund um das Thema Nahrungsmittel-Allergien und -Unverträglichkeiten mit viele Rezepten.