close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Hühnerei

Hühnerei-Allergien gehören zu den häufigsten Allergien im Säuglingsalter. Diese frühkindlichen Allergien bestehen in der Regel wenige Jahre und können sich danach verlieren. Insbesondere verbackenes Ei, zum Beispiel in Form von Kuchen oder Keksen, wird häufig nach 1-2 Jahren wieder vertragen. Im Erwachsenenalter sind Hühnerei-Allergien selten.

Die vom Immunsystem gebildeten Antikörper, die mit für die allergische Reaktion verantwortlich sind, werden immer nur ganz spezifisch gegen eine spezielle Eiweißkomponente gebildet. Somit gibt es keine allgemeine “Eiweiß-Allergie”, sondern nur eine Hühnereiweiß-Allergie, Kuhmilcheiweiß-Allergie etc. 

Zu diesem Thema bieten wir Ihnen weitere schriftliche Informationen an:

  • Einkaufshelfer Hühnerei-Allergie 
  • Ernährungsfachkräfte in Ihrer Nähe

Das gibt es zusätzlich nur für unsere Mitglieder

  • Ausführliche Ernährungsempfehlungen zur Hühnerei-Allergie
  • Marktcheck Eiersatz: Ersatzprodukte für den täglichen Gebrauch im Test
  • Information zur Allergen-Kennzeichnung
  • Rezeptsammlung des DAAB
  • Ernährungs-Symptom-Tagebuch

Unser Service für Sie

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) informiert Sie gerne auch im persönlichen Gespräch zum Thema Ernährung. Für Mitglieder veranstalten wir regelmäßige Webinare (Online-Seminare), bei denen Sie Experten Fragen stellen können.

Sonja Lämmel, Dipl.oec. troph. steht Ihnen für Fragen rund um die Ernährung gerne zur Verfügung.

NAVIGATION

Warnhinweise

Über Allergie-Hinweise, Rückrufe und mehr Informiert Sie unser Mailservice.