close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Auslöser Kuhmilch

Zu den bedeutendsten Allergieauslösern tierischer Herkunft zählen neben dem Hühnerei Milch- und Milchprodukte. Speziell im Säuglings- und Kindesalter löst Kuhmilch Beschwerden am Verdauungstrakt oder an der Haut, häufig in Verbindung mit einem Neurodermitisschub, aus. Im Erwachsenenalter ist eine Kuhmilch-Allergie eher selten. 

Achtung: Beschwerden nach dem Verzehr von Milchprodukten müssen nicht automatisch bedeuten, dass eine Kuhmilch-Allergie vorliegt. Klagen Sie beispielsweise über Blähungen und Durchfall nach dem Genuss von Milch, Sahne oder Eis, vertragen aber kleine Mengen Käse oder Joghurt, so ist zunächst abzuklären, ob eventuell eine Laktose-Unverträglichkeit vorliegt. Weitere Informationen hierüber, auch zur Diagnostik, lesen Sie hier.

Der Einkauf und der Außer-Haus-Verzehr

Beim Einkauf von verpackten Lebensmitteln kann ein Blick auf das Zutatenverzeichnis eine Orientierungshilfe sein. Hier werden Milch- und Milchprodukte als Zutat aufgelistet und fett oder unterstrichen hervorgehoben. Bei nicht verpackter, lose abgegebener Ware beim Bäcker, Metzger oder im Restaurant gilt seit dem 13. Dezember 2014 eine gesetzlich vorgeschriebene Kennzeichnung der 14 häufigsten Allergieauslöser. 

Zu diesem Thema bieten wir Ihnen weitere schriftliche Informationen an:

  • Einkaufshelfer Kuhmilch-Allergie 
  • Ernährungsfachkräfte in Ihrer Nähe

Das gibt es zusätzlich nur für unsere Mitglieder

  • Ausführliche Ernährungsempfehlungen zur Kuhmilch-Allergie
  • Marktcheck Getreidedrinks: Ersatzprodukte für den täglichen Gebrauch
  • Information zur Allergen-Kennzeichnung
  • Rezeptsammlung des DAAB
  • Ernährungs-Symptom-Tagebuch
  • Aufstellung Ersatznahrung für Säuglinge
  • Besondere Aspekte der Kuhmilchallergie im Säuglingsalter

Unser Service für Sie

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) informiert Sie gerne auch im persönlichen Gespräch zum Thema Ernährung. Für Mitglieder veranstalten wir regelmäßige Webinare (Online-Seminare), bei denen Sie Experten Fragen stellen können.

Sonja Lämmel, Dipl.oec. troph. steht Ihnen für Fragen rund um die Ernährung gerne zur Verfügung.

NAVIGATION

Warnhinweise

Über Allergie-Hinweise, Rückrufe und mehr Informiert Sie unser Mailservice.

Lesenswert

Neu im Bücher-Shop. Ausgezeichnete Bücher rund um das Thema Nahrungsmittel-Allergien und -Unverträglichkeiten mit viele Rezepten.