close
DAAB - Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.
Suche search

Hilfestellung für den Einkauf und beim auswärts essen

Allergieauslöser in der eigenen Küche zu vermeiden, ist meist nicht ganz so schwer. Aber wenn wir Produkte benötigen, die aus mehreren Zutaten bestehen oder wenn man im Restaurant essen gehen will, wird es komplizierter. Durch die Änderung der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung müssen die 14 häufigsten Auslöser einer Nahrungsmittelallergie oder -unverträglichkeit (Sulfit) immer auf dem Etikett eines verpackten Lebensmittels hervorgehoben (fett/unterstrichen) werden, auch wenn nur kleine Mengen als Zutat eingesetzt werden.

Die 14 häufigsten Allergieauslöser 

  • Glutenhaltige Getreide namentlich Weizen, Roggen, Gerste, Hafer sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  • Krebstiere und Krebstiererzeugnisse
  • Eier und Eiererzeugnisse
  • Fisch und Fischerzeugnisse
  • Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse
  • Soja und Sojaerzeugnisse
  • Milch und Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)
  • Schalenfrüchte, namentlich Mandel, Haselnuss, Walnuss, Kaschunuss, Pecannuss,  Paranuss, Pistazie, Macadamianuss/Queenslandnuss sowie daraus hergestellte Erzeugnisse
  • Sellerie und Sellerieerzeugnisse
  • Senf und Senferzeugnisse
  • Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse
  • Weichtiere (Mollusken, Schnecken, Tintenfische, Muscheln und Austern) und Weichtiererzeugnisse
  • Süßlupinen und Süßlupinenerzeugnisse
  • Schwefeldioxid und Sulfite (bei einer Konzentration von mind. 10 mg/kg oder Liter)

Wir machen Sie fit für die Kennzeichnung!

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Der Deutsche Allergie und Asthmabund (DAAB) betreut viele Mitglieder, die uns ihre Probleme im Alltag und im Umgang mit ihrer Erkrankung schildern. Nutzen auch Sie unseren Service für Ihre Gesundheit und unterstützen Sie unsere Arbeit aktiv mit Ihrer DAAB-Mitgliedschaft. 
Wir würden uns sehr freuen, Sie demnächst als neues Mitglied beim Deutschen Allergie- und Asthmabund begrüßen zu dürfen.

Einkaufshelfer
Die „Einkaufshelfer“ für die wichtigsten Allergieauslöser können Sie beim Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. bestellen. Mit Hilfe dieser Karten kann beispielsweise auch ein Koch im Restaurant bei der Zubereitung Ihrer Speisen auf die Allergieauslöser achten und erhält wichtige Tipps.

Unser Service für Sie

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) informiert Sie gerne auch im persönlichen Gespräch zum Thema Darmgesunde Ernährung. Für Mitglieder veranstalten wir auch regelmäßige Webinare (Online-Seminare), bei denen Sie Experten Fragen stellen können.

Sonja Lämmel, Dipl.oec. troph. Steht Ihnen für Fragen rund um den gesunden Darm gerne zur Verfügung.

NAVIGATION

Warnhinweise

Über Allergie-Hinweise, Rückrufe und mehr Informiert Sie unser Mailservice.

Unsere Hotline

Eine erste Beratung erhalten Sie unter:
0 21 66 – 64 788 88
Mo - Do von 9.00 bis 12.00 Uhr

Wir setzen uns mit Ihrer Unterstützung für viele Projekte ein.

Allergie-Wegweiser

Adressen von Ernährungsfachkräften, Kliniken, Schulungen und mehr finden Sie hier.